27.05.2017

Die Flyer sind schon da!

Die Flyer zum Poinger Straßenfest 24. Juni sind  da! In allen Geschäften, Supermärkten, Tankstellen (ok, es gibt nur eine...) etc. erhältlich.

Und wie man darin lesen kann, gibt's eine Grillmeisterschaft! Ach ja, und wir spielen auch: 16 bis 19 Uhr, Bühne 1 am Maibaum ;-)

24.05.2017

Beim "Feierabendtreff"

.... welch schöner Titel. Und da macht Meilen_stein gerne mit. Am Dienstag, 27. Juni, ab 18 Uhr im bzw. vor dem Gastrozelt bei der Stadtteilwoche Neuhausen-Nymphenburg, Festplatz im Hirschgarten (Nähe  Wasserspielplatz) sind wir zu hören und zu sehen!
>> Zur Info-Seite des Kulturreferats mit Veranstaltungsflyer

08.05.2017

Recording Session in Studio 9 des Bayerischen Rundfunks

Vergangenes Wochenende war es so weit:
Wir lösten "unseren Gewinn" als Musik für Bayern von Bayern 2 ein und nahmen die Titel "Tokio", "Brandenburger Tor" und "Susi" auf. Das Akustikmaterial muss noch "downgemixed" und dann "gemastered" werden, bevor es an die Veröffentlichung geht.
Herzlichen Dank an Franziskus, Jossy und Regine!
Für zwischendrin hier ein paar Fotos:






17.02.2017

"MÜNCHEN" - auch in München-Laim

Wir freuen uns auf unser Jahreskonzert im INTERIM, München-Laim, das am Samstag, 18 Februar stattfindet. Karten gibt's an der Abendkasse. Siehe unter Termine >> Als Vorgeschmack hier unsere niederbayerische München-Version ;-)

14.02.2017

Recording ...

Robert Templeton (baritone saxophone)
Ein Horny Horn im Aufnahmestudio: Robert Templeton spielte die Bläserfigur für das Stück XXL ein.

06.02.2017

EIN MEILEN_STEIN FÜR MEILEN_STEIN

Aber hallo, das war doch ein runde Sache und der Beweis, dass Musik verbindet. Im Fall des Jahressiegers 2016 beim Steckbrief-Grand-Prix de la Plattling schließt sich dieser Kreis in einer Zwei-Generationen- Band. ( Baba&Bua). Die zweitplatzierte NACHTMUSIK trat mit Vater-Tochter vor das begeisterte Publikum. Ja, Musik ist ein gutes Bindemittel. 

Der vom Bayerischen Rundfunk veranstaltete Konzertabend war ein voller Erfolg. Schon der sonnige Tag versprach gute Laune und lies die Fassade des Plattlinger Bürgerspitals noch schöner erscheinen. Der für die Live-Aufzeichnung extra angeforderte Ü-Wagen des BR sorgte schon mal für bewundernde Aufmerksamkeit. Die bedeutungsvolle „weißblaue Auster“ des Senders kündigt ja schon mit ihrem Auftauchen etwas Besonderes an. Das sollte es auch werden. Der BR bürgt für Qualität und die Veranstaltung wurde mit seinen Profis von A-Z abgedeckt. Die Moderatoren, die Besatzung des Ü-Wagens, die Mischer im Saal, die seelische und leibliche Betreuung der Musiker, alles lief, bei professioneller Herzlichkeit ,wie geschmiert. Für jeden Musiker, der dabei sein durfte, war dieses Ereignis eine tolle Erfahrung. 

DANKE sagt Meilen_stein, an alle, die mit ihrer Stimme mitgewählt haben. DANKE an BR2 und die Verantwortlichen für diese Würdigung und die Chance in einem der legendären Tonstudios aufnehmen zu dürfen. DANKE an das gesamte Team und alle Beteiligten, die zum Gelingen dieses Abends und der darauffolgenden Sendung beigetragen haben. 

Für Meilen_stein - ein Meilenstein.
Zum Nachhören:  Bayern 2 - Magazin "Musik für Bayern"
Zum Artikel der Zeitung "Isar - Donau - Wald"

05.02.2017